Unternehmen

Unternehmensgeschichte

Burgenländischer Familienbetrieb seit drei Generationen

Mit großen Visionen gründet Stefan Gollubits 1953 den Zimmerei-Meisterbetrieb in Siegendorf. 1978 setzt er den Firmensitz Eisenstadt in Betrieb. 1981 übernimmt Franz Gollubits (senior) das Zimmerer-Unternehmen von seinem Vater.  Mit gutem Gespür für Kunden- und Umweltbedürfnisse erweitert Franz Gollubits junior das Firmenangebot um den Holzbau. Gemeinsam mit seiner Frau Yvonne Gerdenitsch-Gollubits leitet er seit 2010 bereits in der dritten Generation die Geschicke des Holzbau und Zimmerei  Unternehmens Gollubits.

60 Jahre Firma Gollubits

Die Zimmerei Holzbau Gollubits bekennt ihre Leidenschaft zum Holz seit nun mehr als 60 Jahren mit all seinen Facetten und begegnet gerne baulichen Herausforderungen. Über die Jahre ist das burgenländische Holzbau Unternehmen stetig gewachsen und hat derzeit  mit Abbund- und Lagerhalle, Technik und Bürobetrieb rund 40 Mitarbeiter.

Wenn Sie Holzbau aus dem Burgenland suchen, sind Sie bei Gollubits goldrichtig!